Flowfull Mornings

Flowfull Mornings

Do you miss routine & connection?

I’ve got something for you!

Never underestimate a good morning. Especially under the special conditions of today.

The morning will set the tone for the day. So let’s set a loved, fulfilled, warm and connected one.

Here’s the plan: From the 16th to 29th November, every morning at 07:30h(CET), weekends 08:30h(CET), there will be either a meditation or a movement session for around 20 Minutes with different teachers guiding you towards a state of fulfilled flow and giving you a fresh start into the day!

There is no previous experience needed to join, everyone is absolutely welcome!

Plus: From this #selflovepractice not only you will profit.

We will flow for clean water.

785 million people in the world live without clean water.

Can you imagine? We just have to open the tap and clean, drinkable water is flowing out.

For many people out there, COVID is only another problem to the daily striving for survival.

The idea: Instead of setting a price for the program, I created a fundraising campaign at @charity:water, where 100% of the money will be used to give people access to clean water.

Our goal: 1000$, which means 25 people will get access to clean water.

Just drop a message to register and share this post for more people to join and more people getting access to clean water!

You want to do good either way? Awesome! The link is in my bio!

Let’s flow for clean water!

Judie

Weiterlesen

Mady Morrison

Passend zum letzten YouTube Video hatte ich gestern beim YouTube Festival die Möglichkeit jemand verdammt cooles endlich mal live kennen zu lernen.

Mady Morrison, die nicht nur wunderbare Meditations- und Yoga-Videos auf YouTube teilt, sondern einfach mit ihrer ganzen Lebensart ein Vorbild ist.

Mady, du bist reflektiert, du schaffst es wunderbar die Welt mit all ihren Facetten zu sehen und du gehst mit einem vorbildlichen Anspruch an dich selber nach draußen. Danke ✨

Weiterlesen

Yoga

Wenn man mich vor 2 Jahren gefragt hätte wie ich Yoga finde, hätte ich gesagt: „ Das ist doch kein Sport was die da machen.“
Heute weiß ich, jaa es ist kein Sport wie er im Fitnessstudio praktiziert wird, es geht nicht darum schön zu sein mit definierten Muskeln etc.
Es geht darum sich gut zu fühlen. Körper und Geist zusammen zubringen.
Die Bewegungen schaffen es auf wunderbare Weise mich wieder zur Ruhe und Balance zu bringen.
Ja, Yoga offenbart, wie sehr sich unser Körper nach Balance sehnt, wie er, wenn man ihn lässt, ganz alleine Balance herstellt.
Und darum geht es doch im Leben – Balance.
Nur viel zu oft vergessen wir das.
Viel zu oft, bekommen wir gar nicht mit, dass wir aus der Balance gekommen sind.

Gerade in stressigen Zeiten hilft mir Yoga mich wieder zu entspannen, den Kopf mal wieder abzuschalten und eine Distanz zu gewinnen.
Einfach mal zu sein.
Auf der Matte ist es egal wie ich aussehe, es ist egal, ob das was ich tue den Vorgaben zu 100% entspricht.
Es geht nicht darum perfekt zu sein.
Ziel ist, sich selber etwas Gutes zu tun. Mit sich wieder in Verbindung zu kommen. Vom Außen ins Innere zu kommen.
Yoga hat mir beigebracht, und erinnert mich immer wieder daran, wie wichtig es ist zu atmen- Egal was kommt.
Das, was mir gut tut einzuatmen und das, was es nicht tut, auszuatmen und loszulassen. Wenn du dich auf deinen Atem fokussiertest, bist du im hier und jetzt. Du bist im Moment.
Nachdem ich beim Yoga war schwebe ich nach Hause.
Ich habe meine Leichtigkeit wieder.

Yoga erinnert mich immer wieder daran, wie wichtig es ist, mit sich in Verbindung zu stehen, mit sich im Reinen zu sein, zu atmen, den Perfektionismus abzulegen und einfach das zu tun, was für mich das Richtige ist.
Yoga ist viel mehr als Sport!

Namasté Judy

Weiterlesen